Donald Trump verbrachte 1,5 mdp für TV-Frisuren Oktober 6, 2020 Oktober 6, 2020 zin

Mexiko-Stadt.- Präsident Donald Trump hat insgesamt 568.406.406 Pesos (70.000 US-Dollar) für TV-Frisuren als „Geschäftsausgaben“ abgezogen.

Laut dem Bericht der New York Times über Steuern, die der Präsident nicht bezahlt hat, sticht der Steuerabzug, den er für seine Frisuren für die Show The Apprentice verdiente, hervor.

In ähnlicher Weise zog er 2 Millionen 240 Tausend 580 Pesos (100.000 DOLLAR) für ein ähnliches Konzept für seine Frau Ivanka Trump ab, um die Zahlung seiner Steuern zu reduzieren.

Der Bericht stellt fest, dass Trump 10 der letzten 5 Jahre keine Bundessteuern zahlte, und einmal (2016, das Jahr, in dem er zum Präsidenten gewählt wurde) zahlte er nur 750 US-Dollar (16.804 Pesos zum aktuellen Wechselkurs).

Der Präsident hat andere Aktivitäten abgeleitet, um die Zahlung seiner Steuerverpflichtungen zu vermeiden, und hat auch Millionenverluste in verschiedenen Unternehmen erklärt, wie 7,57 Millionen Pesos (315 Millionen Dollar) auf Golfplätzen seit dem Jahr 2000.

Trumps Gegner wiesen auf die lächerliche Summe hin, die für Frisuren in seinen sozialen Medien ausgegeben wurde. Alexandra Ocasio-Cortez, Vertreterin von New York, beschuldigte, dass sie, als sie 5.000 Pesos für eine Frisur ausgab, von den Republikanern verdrängt wurde.

Im Gegensatz zu Trump zahlten andere Präsidenten wie George Bush und Barack Obama nur 2 Millionen Pesos pro Jahr an Bundessteuern.